QuE Gesundheitsnetz Logo

QuE gewinnt 2. Platz des KONKRET-Preis für innovative Versorgung

©DirkBeichert

Die Lilly Deutschland Stiftung hat am 4. Juli 2024 den „KONKRET-Preis für innovative Versorgung“ verliehen und QuE für das Projekt „Resilient durch den Sommer – Hitzeschutzschulungen für Senioren“ mit dem 2. Platz gewürdigt. 

„Mit dem KONKRET-Preis zeichnen wir Menschen aus, die sich mit Lösungen für eine bessere Versorgung engagieren und möchten diese in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Die kreative Vielfalt und das breite Themenspektrum der zahlreichen Bewerbungen waren auch dieses Jahr wieder sehr beeindruckend und stimmen zuversichtlich.“ betonte Oliver Stahl, Vorstandsvorsitzender der Lilly Deutschland Stiftung. 
 
Das Gesundheitsnetz QuE hat beim diesjährigen KONKRET-Preis 2024 den zweiten Platz gewonnen. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Resilient durch den Sommer – Hitzeschutzschulungen für Senioren“. Diese Schulungen wurden von QuE entwickelt und richten sich an Mitarbeiter und Multiplikatoren im Sozial- und Gesundheitswesen in Nürnberg, vor allem an Pflegekräfte.
 
Ziel des Projekts ist es, über die gesundheitlichen Risiken von Hitze und Hitzewellen aufzuklären und negative Folgen für die Gesundheit zu verhindern.

Pflegekräfte lernen dabei nicht nur die medizinischen Gefahren und Bedürfnisse der Senioren kennen, sondern auch, wie sie die Medikation und Behandlung anpassen können. Außerdem erhalten sie Tipps, wie sie ihre Arbeit auch bei Hitze so gut wie möglich und sicher erledigen können.
 

Geplant sind zudem Veranstaltungen, die sich direkt an Senioren und die breite Öffentlichkeit richten. So soll noch mehr Aufmerksamkeit auf die Gefahren von Hitzewellen für ältere Menschen gelenkt und über vorbeugende Maßnahmen informiert werden.

„Hitze ist ein sehr ernstzunehmender Risikofaktor für besonders gefährdete Gruppen, zu denen insbesondere auch ältere Personen zählen. Daher freuen wir uns sehr darüber, dass wir die Jury des KONKRET-Preises mit unseren QuE-Hitzeschutzschulungen überzeugen konnten. Die Auszeichnung mit dem KONKRET-Preis unterstützt und bestärkt uns sehr in unserer Arbeit.“ freut sich Dr. Dirk Altrichter, Vorstandsmitglied der QuE.
 
Im Bild zu sehen sind die Preisträger (v.l.n.r.): Mario Bergmann (3. Platz), viversus® gAG, Dr. Julian Ganter (1. Platz), Region der Lebensretter e.V., und Dr. Dirk Altrichter und David Shimada (2. Platz), Gesundheitsnetz QuE Nürnberg e.G.

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.

 

Search

Unabhängige Patienteninformationen für Sie

Tags

Folgen Sie uns