QuE Gesundheitsnetz Logo

Welche Erfolge hat QuE?

Unser Gesundheitsnetz kann bereits auf eine lange und erfolgreiche Historie zurückblicken.

Der Ursprung liegt in der Gründung der Medizinischen Qualitätsgemeinschaft Praxisnetz Nürnberg Nord e.V. (PNN) als fachübergreifende Kooperation niedergelassener Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen in Nürnberg.

Bereits 1997 wurde das PNN als eines der ersten Arztnetze in Deutschland gegründet. Seit 1999 besteht es in der Rechtsform des gemeinnützigen eingetragenen Vereins mit aktuell mehr als 170 Mitgliedern.

Im Jahr 2005 wurde die Genossenschaft QuE Nürnberg von 50 PNN-Ärzten gegründet, um verbindlicher und zukunftsorientierter zusammenzuarbeiten können.

Unsere Erfolge zeigen, dass das gelungen ist:

Eine hohe Versorgungsqualität ist unser Anspruch und steht immer im Fokus unseres Tuns. Durch die sogenannten QuATRo-Indikatoren wird diese Qualität mit anderen Arztnetzen und mit dem landesweiten Durchschnitt verglichen. Für das besondere Engagement der QuE-Praxen und der stetigen Verbesserung wurden wir mit dem Silber-Siegel 2022 der AOK ausgezeichnet.

Unser Gesundheitsnetz QuE Nürnberg wurde zu Beginn des Jahres 2007 erstmalig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, der Nachweis für unsere qualitativ hochwertige und effiziente Praxisnetzorganisation. Mittlerweile erfolgte im März 2022 die fünfte Rezertifizierung.

Die Zertifizierungsstelle CERT iQ GmbH bescheinigt, dass wir für folgende Geltungsbereiche ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt haben und anwenden:

– Operatives und strategisches Praxisnetzmanagement,
– Umsetzung und Controlling besonderer Versorgungsverträge,
– Beratung für Mitgliedspraxen,
– Indikatorenbasierte Qualitätsarbeit.

Wie in einem „Praxisnetz-TÜV“ zeigt diese Anerkennung, dass unser Gesundheitsnetz bestimmte unabhängig prüfbare Anforderungen zu Versorgungszielen und -qualität erfüllt. In der sogenannten Basisstufe sind dies Vorgaben hinsichtlich Größe, Teilnehmer, Rechtsform und Managementstrukturen, sowie der Nachweis von bestehenden Netzstandards zur Patientensicherheit, zu Fortbildungsmaßnahmen, zum Qualitätsmanagement, zum Wissens- und Informationsmanagement und zum Datenschutz.

Als erstes Praxisnetz in Bayern erreichten wir zum 01.12.2016 sogar die Anerkennungsstufe I gem. § 87b Abs. 4 SGB V. Ende 2021 gelang uns die erfolgreiche Rezertifizierung. Das erforderte den Nachweis von z.B. netzinternen Muster-Medikationsplänen, einem Fallmanagement für Netzpatienten sowie einheitlichen Patienteninformationen. Damit machen wir uns als Gesundheitsnetz vergleichbarer mit anderen Versorgungsstrukturen und stellen unsere Arbeit noch transparenter dar.

2022: QuE erhält das QuATRo-Silbersiegel

2022: Das Innovationsfondsprojekt „Antibiotika-Resistenzentwicklung nachhaltig abwenden“ (ARena) soll als eines von 31 der insgesamt 484 Innovationsfondsprojekten in die Regelversorgung überführt werden.

2017: Gewinn dfg Award

Kategorie: Herausragende Struktur- und Prozessinnovation im Gesundheitswesen

2014: Gewinn Bayerischer Gesundheitspreis

Kategorie: Im Alter gut versorgt. Preisträger: QuE-Vorstandsmitglied Dr. med. Andreas Lipécz

2012: Zweiter Platz MSD-Gesundheitspreis

2011: Bayerischer Gesundheitspreis

Sonderpreis für Dr. med. Veit Wambach (Vorstand QuE eG von 2005-2021)

2008: Ideenpark Gesundheitswirtschaft der Financial Times Deutschland

Preisträger Jörg Lindenthal für seinen Beitrag „Ärztlich induziertes Case Management im Versorgungsnetz Qualität und Effizienz“

2007: Dritter Platz GenoPortal Award

Preisträger PNN e.V. für den Beitrag „Case Management“

2006: Erster Platz Berliner Gesundheitspreis

Preisträger QuE eG für den Beitrag „Nürnberger Versorgungsnetz „Qualität und Effizienz“

2001: Erster Platz Berliner Gesundheitspreis

Preisträger PNN e.V. für den Beitrag „HomeCare Nürnberg – das virtuelle Altenheim“