QuE beteiligt sich am Netzwerk Selbsthilfefreudlichkeit

Seit dem 01.01.2018 ist das Gesundheitsnetz QuE Mitglied im Netzwerk „Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen“.

Das 2009 ins Leben gerufene Netzwerk fördert die Zusammenarbeit von Selbsthilfe und Gesundheitswesen, damit Patienten von der Erfahrungskompetenz Gleichbetroffener profitieren können. So finden sie frühzeitig Entlastung und Unterstützung für ihr Leben mit einer Krankheit oder Behinderung.

Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit 2018 11 01

Aktuell hat das Netzwerk 249 Mitglieder, v.a. Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen sowie Selbsthilfekontaktstellen und Selbsthilfegruppen aus ganz Deutschland.

Das Gesundheitsnetz QuE ist neben dem Gesunden Kinzigtal erst das zweite Ärztenetz, das sich diesem Netzwerk angeschlossen hat.

kiss2015 upd pflegepunkt1 LogoEhrensacheLogo KluG

Arztsuche

Fachgebiet

Ihr Standort

km
Wir verwenden nur technisch relevante Cookies (Session-Cookies), die für den Betrieb der Seite erforderlich sind. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Weitere Informationen zu Session-Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.