Im Notfall

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112


Gift-Notruf: 0911 / 3 98 24 51 oder 3 98 26 65



Zahnärztlicher Notdienst

Apothekennotdienstst

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern: 116 117

Ärztliches Bereitschaftsdienstzentrum

im Adcom Center, Bahnhofstraße 11 a, 90402 Nürnberg

Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 Uhr bis zum nächsten Werktag 8:00 Uhr

Mittwoch von 13:00 Uhr bis zum nächsten Morgen um 8:00 Uhr

Freitag von 13:00 Uhr bis Montag um 8:00 Uhr

sowie an Feiertagen.

Die Kinder- und Jugendärztliche Behandlung sowie fachärztliche Behandlung durch Chirurgen/Orthopäden und Frauenärzte: Mittwoch von 14 Uhr bis 23 Uhr, Freitag von 19 Uhr bis 23 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 Uhr bis 23 Uhr

Hinweise zum ärztlichen Bereitschaftsdienst

Sie sind krank und Ihre Praxis ist zu?

Unter der neuen bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichen Sie ab sofort den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln – auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.

Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos – egal, ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen. Also am besten gleich die Nummer im Telefon oder im Handy abspeichern.

Wann rufen Sie die 116 117 an?

Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Er ist in einigen Regionen Deutschlands auch als ärztlicher Notdienst oder Notfalldienst bekannt.

Der Bereitschaftsdienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet. Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

Krisendienst Mittelfranken

(Für Menschen in seelischen Notlagen, auch in den Abendstunden sowie am Wochenende telefonische und persönliche Beratung)

Hessestr. 10,

90443 Nürnberg

0911 / 42 48 55-0 auch für Erlangen

0911 / 42 48 55-20 russischsprachig

0911 / 42 48 55-60 türkischsprachig

www.krisendienst-mittelfranken.de

Telefonseelsorge

0800 / 111 0 111

0800 – 111 0 112

Kostenlos/bundesweit gültig

www.telefonseelsorge.de/

Auch Chat- und E-Mailberatung


Kindernotruf / Kinderkummertelefon

116 111

kiss2015updpflegepunkt1LOGO APS klein

Arztsuche

Fachgebiet

Ihr Standort

km